LUZERN: Neue Leiterin Kommunikation und Fundrising bei Fumetto

Drucken
Teilen

Geesa Marie Tuch ist die neue Leiterin Kommunikation & Fundraising des Comixfestivals Fumetto. Sie tritt ihre Stelle per 1. April 2016 als Nachfolgerin von Andrea Leardi an. Vollständig übernehmen wird Geesa Marie Tuch im Anschluss an das diesjährige Festival. Die 37-Jährige Geesa Marie Tuch studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft in Berlin und war unter anderem beim Netzwerk Cinema CH für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Nebenberuflich organisierte sie verschiedene Kulturfestivals, wie 2015 in Zürich "Laugh up. Stand up. Ein rassismuskritisches Humorfestival“, wo sie neben der Kommunikation auch für das Fundraising verantwortlich war.

red.