Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Neue Passerelle zum Luzerner Kantonsspital

Das Kantonsspital soll durch eine neu positionierte Bushaltestelle, einen neuen Lift und eine neue Passerelle für Fussgänger und Rollstuhlfahrer besser erreichbar werden. Das Projekt kostet 2 Millionen Franken.
So könnte die neue Passarelle mit Lift künftig aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So könnte die neue Passarelle mit Lift künftig aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

Das Kantonsspital hat bei der Stadt ein Baugesuch eingereicht, wie das Kantonsspital in einer Mitteilung schreibt. Der neue Zugang soll bis im Frühling 2016 realisiert werden. Der Zugang von der Bushaltestelle zum Spitalhauptgebäude auf dem Hügel wird durchgehend überdacht und rollstuhlgängig.

Das Umbauprojekt umfasst drei bauliche Massnahmen. Erstens wird die eine, etwas abseits gelegene VBL-Bushaltestelle ebenfalls vor das Parkhaus verschoben. Von dort soll ein zusätzlicher Lift die ÖV-Passagiere aufnehmen. Als dritte Massnahme wird die bestehende Passerelle durch eine grössere Brücke ersetzt. Über diese gelangen Spital-Besucher direkt ins Hauptgebäude beziehungsweise auf das Niveau der Hauptzugänge.

Das Spital wird laut Mitteilung täglich von bis zu 1000 Patienten, Angehörigen und Lieferanten besucht. Hinzu kommen 4500 Mitarbeiter und mehrere hundert Schüler der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz. Das Spital hofft, dass künftig mehr Besucher und Mitarbeiter auf den ÖV umsteigen.

Das Projekt kostet rund 2 Millionen Franken. Gemäss aktuellem Planungsstand soll der neue Zugang bis Frühling 2016 realisiert werden.

sda/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.