LUZERN: Neue Zentrale auf dem EWL-Areal?

Drucken
Teilen

Die Idee einer gemeinsamen Einsatzleitzentrale für alle Zentralschweizer Polizeikorps ist im Jahr 2003 im Rahmen des Projekts Polizei XXI verworfen worden. Für Luzern hätten die Nachteile überwogen, davon war der Polizeikommandant Beat Hensler überzeugt. Als Grund führte er die unterschiedlichen Zuständigkeiten und Abläufe in den verschiedenen Kantonen an.
Heute sieht das die Zentralschweizer Polizeidirektorinnen und -direktorenkonferenz anders. Der Liste der laufenden Projekte ist zu entnehmen, dass eine gemeinsame Einsatzleitzentrale unter einheitlicher Führung (optimalerweise am gleichen Standort) bis 2025 realisiert werden soll. Als Standort diskutiert werden dürfte der geplante Neubau auf dem EWL-Areal an der Industriestrasse in Luzern, wo auch die Sanitätsnotrufzentrale Zentralschweiz einziehen soll. (red)