Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Öffentliche Statistik feiert 75-Jahre-Jubiläum

Das statistische Amt des Kantons Luzern feiert 2014 sein 75-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist LUSTAT Statistik an einem Stand der Erlebnismesse LUGA präsent. Im Herbst ist zudem eine Ausstellung zusammen mit der Zentral- und Hochschulbibliothek geplant.
Cover des Lustat Jahrbuch 2014. (Bild: PD)

Cover des Lustat Jahrbuch 2014. (Bild: PD)

Das kantonale statistische Amt wurde 1939 gegründet. Heute zählt es rund 25 Mitarbeiter. Die öffentliche Statistik habe sich als eigenständige Staatsaufgabe etabliert, heisst es in einer Mitteilung von LUSTAT Statistik Luzern vom Donnerstag. Die aufbereiteten Daten leisteten einen Beitrag zur demokratischen Meinungsbildung und zur politischen Planung.

LUSTAT will im Jubiläumsjahr seinen «Datenschatz» noch bekannter machen. Die Anstalt wird an der Zentralschweizer Erlebnismesse LUGA am Stand des Bundesamts für Statistik und des Bundesamts für Landestopografie präsent sein. Im Herbst 2014 ist zudem eine Ausstellung geplant, die der Frage nachgehen soll, was statistische Publikationen über das Leben im Kanton Luzern erzählen.

Das statistische Jahrbuch von LUSTAT 2014 umfasst 558 Seiten. Der Leitartikel befasst sich im Jubiläumsjahr mit der Geschichte der öffentlichen Statistik im Kanton Luzern. Daneben behandelt es wie üblich in 19 Bereichen die Themen Arbeit und Erwerb, Mobilität und Verkehr, soziale Sicherheit, Gesundheit, Bildung und Wissenschaft, Demograf, Politik und öffentliche Finanzen.

(sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.