Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Polizei klärt Raubüberfall auf

In der Stadt Luzern wurde Ende Mai 2013 ein Mann von zwei Unbekannten überfallen und ausgeraubt. Die beiden Täter konnten inzwischen ermittelt und festgenommen werden.

Die beiden mutmasslichen Täter sind 22 und 23 Jahre alt und stammen aus dem Kosovo. Sie haben am 19.5.2013 in der Stadt Luzern einen 25-jährigen Mann überfallen und ausgeraubt. Später versuchten sie mit der erbeuteten Bancomatkarte Bargeld zu beziehen. Inzwischen konnten die Täter ermittelt und festgenommen werden, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt.

Die Unbekannten wurden am Geldautomaten von einer Überwachungskamera aufgenommen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft auf Anfrage sagte. Einer der mutmasslichen Täter wurde nun von einem Polizisten dank den Aufnahmen wiedererkannt.

Der 22-jährige Mann wurde am 28. Januar an seinem Wohnort in Luzern festgenommen. Sein Komplize stellte sich gleichentags der Polizei. Beide Beschuldigten sind geständig. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

pd/nop/sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.