LUZERN: Polizei mit Grossaufgebot in Kriens

Ein Mann hat am Dienstag in einer Wohnung offenbar Schüsse abgegeben. Er wurde für weitere Abklärungen festgenommen.

Drucken
Teilen
Die Polizei rückte mit einem Grossaufgebot nach Kriens aus. (Bild Tele 1)

Die Polizei rückte mit einem Grossaufgebot nach Kriens aus. (Bild Tele 1)

Die Polizei wurde am Dienstagmorgen kurz nach 8 Uhr von einem Anwohner informiert, dass er Schüsse gehört habe. Die Polizei rückte mit einem Grossaufgebot an die Luzernerstrasse 22 in Kriens aus.

Verletzt wurde gemäss Mitteilung der Polizei niemand. Die Polizei konnte keine Waffe finden. Ob tatsächlich Schüsse abgegeben wurden, ist unklar.

Die Polizei hat den Wohnungsmieter für weitere Abklärungen festgenommen. Zudem werden weitere Personen aus dem betroffenen Haus befragt.

sda/rem

Die mögliche Schussabgabe ereignete sich an der Luzernerstrasse 22 in Kriens. (Bild: Google Maps)

Die mögliche Schussabgabe ereignete sich an der Luzernerstrasse 22 in Kriens. (Bild: Google Maps)