LUZERN: Polizei stellt in Rothenburg Hanfanlage sicher

Die Polizei hat in einem Hobbyraum in Rothenburg eine Hanfindooranlage sichergestellt. Ein 49-jähriger Schweizer wurde verhaftet.

Drucken
Teilen
Die Hanfindooranlage in Rothenburg. (Bild Luzerner Polizei)

Die Hanfindooranlage in Rothenburg. (Bild Luzerner Polizei)

Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilt, hat sie am 4. November eine Hanfindooranlage in einem Hobbyraum in Rothenburg sichergestellt. Sie hat bei der Durchsuchung über 300 Pflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien sichergestellt.

Der Mieter des Hobbyraumes und Betreiber der Anlage ist ein 49-jähriger Schweizer. Er wurde an seinem Wohnort vorläufig festgenommen und im Anschluss an die entsprechenden Ermittlungen und Einvernahmen am gleichen Tag wieder entlassen.

pd/rem

Ein 49-jähriger Schweizer wurde vorläufig festgenommen. (Bild Luzerner Polizei)

Ein 49-jähriger Schweizer wurde vorläufig festgenommen. (Bild Luzerner Polizei)