LUZERN: Polizei stellt Marihuana und Haschisch sicher

Marihuana, Haschisch, Bargeld: Die Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung in Emmenbrücke einen Mann festgenommen.

Drucken
Teilen
Verpackt und in Säckchen abgefüllt: Marihuana und Haschisch. (Bild Luzerner Polizei)

Verpackt und in Säckchen abgefüllt: Marihuana und Haschisch. (Bild Luzerner Polizei)

Die Polizei hat Ende Oktober bei einer Hausdurchsuchung in Emmenbrücke 1042 Gramm Marihuana, 226 Gramm Haschisch, 3860 Franken sowie 1'220 Euro sichergestellt. Die Polizei sei aufgrund von Ermittlungen auf einen 35-jährigen Italiener gestossen, teilt die Polizei mit.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Er gab bei der Einvernahme an, insgesamt 8,4 Kilo Marihuana an diverse Personen verkauft und damit einen Teil seines Lebens finanziert zu haben. Der Mann wurde nach den erfolgten Einvernahmen wieder entlassen.

pd/rem