LUZERN: Polizei stoppt fünf Blaufahrer

Die Polizei hat drei Autofahrer, einen Rollerfahrer und einen Velofahrer, welche alkoholisiert auf der Strasse unterwegs waren, aus dem Verkehr gezogen. Zwei mussten ihren Führerausweis abgeben.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Keystone

Bild: Keystone

Die Polizei hat in der Zeit von Donnerstagmorgen bis zum Freitagmorgen bei Routinekontrollen fünf Männer kontrolliert, welche zum Teil massiv alkoholisiert mit Fahrzeugen auf der Strasse fuhren. Dabei handelt es sich um fünf Männer im Alter zwischen 30 und 50 Jahren. Bei den Männern handelt es sich um vier Schweizer sowie einen Serben.

Die Atemalkoholwerte lagen zwischen 0,64 - 2,13 Promille. Drei Männer waren mit einem Auto, je einer mit einem Roller und einem Velo unterwegs. Bei zwei Autofahrern hat die Polizei den Führerausweis sichergestellt.

Gestoppt hat die Polizei die alkoholisierten Fahrer in Luzern (3), Grosswangen und Nottwil. Alle müssen mit einer Anzeige rechnen.

pd/rem