LUZERN: Polizei sucht hellblaues Auto

Beim Bundesplatz ereignete sich am Sonntagabend ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer beging Fahrerflucht.

Pd/Rem
Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich links im Bereich des Kreisels beim Bundesplatz. (Bild: Archiv Boris Bürgisser / Neue LZ)

Der Unfall ereignete sich links im Bereich des Kreisels beim Bundesplatz. (Bild: Archiv Boris Bürgisser / Neue LZ)

Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr beim Bundesplatz. Ein Autofahrer fuhr von der Tribschenstrasse über die Langensandbrücke Richtung Bundesplatz. Gleichzeitig kam ein hellblauer Personenwagen in entgegengesetzter Richtung gefahren.

In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Kollision. Der unbekannte Lenker des hellblauen Autos fuhr anschliessend weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das gesuchte Fahrzeug dürfte an der linken Fahrzeugfront/Kotflügel Beschädigungen aufweisen.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des hellblauen Autos oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 041 248 81 17 zu melden.