LUZERN: Polizei warnt Autobesitzer

In der Stadt Luzern sind Autoknacker unterwegs. Die Polizei hat einen 24-jährigen Mann aus Algerien festgenommen.

Pd/Rem
Drucken
Teilen
Die Polizei empfiehlt, Fahrzeuge immer abzuschliessen (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Die Polizei empfiehlt, Fahrzeuge immer abzuschliessen (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Dank einem detaillierten Hinweis eines Fahrzeugbesitzers konnte die Polizei am Mittwochabend kurz vor 18 Uhr einen 24-jährigen Mann aus Algerien in der Stadt Luzern festnehmen. Der Mann hatte zuvor zusammen mit einem Komplizen ein Auto aufgebrochen und Bargeld daraus gestohlen. Die Luzerner Polizei konnte einen der Täter in der Pfistergasse festnehmen. Der Mann gab an, als Tourist in der Stadt zu sein. Der zweite Mann ist flüchtig.

Die Luzerner Polizei rät zur Vorsicht. Es sei wichtig, das Auto jederzeit abzuschliessen und keine Wertsachen oder Bargeld sichtbar im Innern zu deponieren. Die Polizei rät weiter, auch Fenster sowie allfällige Schiebedächer ganz zu schliessen.

Die Luzerner Polizei ist dankbar um Hinweise aus der Bevölkerung. Besonders wertvoll ist es, wenn Passanten der Polizei ein detailliertes Signalement der Täterschaft angeben können. Bei einer umgehenden Meldung an die Polizei sei die Chance einer Festnahme sehr hoch, schreibt die Staatsanwaltschaft Luzern weiter.