Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Preise für Agrovision Burgrain, Förderverein Menzberg und Mooraculum Sörenberg

Die Region Luzern West hat zum sechsten Mal den Tourismuspreis vergeben. Ausgezeichnet wurden drei Projekte.
Verleihung des Tourismuspreis 2016 (von links): Marcel Perren, Tourismusdirektor Luzern, Fredy Portmann, Bergbahnen Sörenberg AG, Andreas Lieberherr, Agrovision Burgrain, Kurt Häfliger, Menzberg mit Weitsicht, Carolina Rüegg, Leiterin Arbeitsgruppe Tourismus Region Luzern West. (Bild: PD)

Verleihung des Tourismuspreis 2016 (von links): Marcel Perren, Tourismusdirektor Luzern, Fredy Portmann, Bergbahnen Sörenberg AG, Andreas Lieberherr, Agrovision Burgrain, Kurt Häfliger, Menzberg mit Weitsicht, Carolina Rüegg, Leiterin Arbeitsgruppe Tourismus Region Luzern West. (Bild: PD)

Der mit 3000 Franken dotierte Hauptpreis ging an die Agrovision Burgrain in Alberswil. Die Erlebniswelt stelle eine einmalige Verbindung zwischen Landwirtschaft, Lebensmitteln und Tourismus her. Dadurch sei es den Gästen möglich, die Wertschöpfungskette vom Gras bis in den Teller vor Ort mit zu verfolgen. Marcel Perren, Tourismusdirektor von Luzern, bezeichnete in seiner Laudatio die Agrovision Burgrain als «Leuchtturmprojekt im Bereich der Vermittlung von Landwirtschaft und Ernährung».

Mit Anerkennungspreisen ausgezeichnet wurden der Förderverein Menzberg für sein Projekt «Strandkörbe am Nebelmeer» sowie die Bergbahnen Sörenberg für sein Projekt «Mooraculum». Das Projekt der «Strandkörbe am Nebelmeer» habe mit den Geschichten aus der Region, den Picknickplätzen und den Feuerstellen die Attraktivität von Menzberg eindeutig steigern können, so die Jury. Den Bergbahnen Sörenberg hielt die Jury zugute, dass sie es mit dem Mooraculum geschafft hätten, in der bestehenden Eigenart des Moores eine einmalige Inszenierung in sehr hoher Qualität umzusetzen. Das Mooraculum Sörenberg sei ein Vorzeigebeispiel einer Sommerinszenierung, die authentisch und spannend umgesetzt wurde.

pd/rem

Kurt Häfliger, Präsident des Vereins «Menzberg mit Weitsicht», in einem der Strandkörbe. (Archivbild LZ)

Kurt Häfliger, Präsident des Vereins «Menzberg mit Weitsicht», in einem der Strandkörbe. (Archivbild LZ)

In der Hofbäckerei der Agrovision in Burgrain werden Brote gebacken. (Archivbild Pius Amrein)

In der Hofbäckerei der Agrovision in Burgrain werden Brote gebacken. (Archivbild Pius Amrein)

Erlebnispark Mooraculum in Sörenberg. (Bild: PD / Elge Kenneweg)

Erlebnispark Mooraculum in Sörenberg. (Bild: PD / Elge Kenneweg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.