LUZERN: Prügelei nach Kollision

Am Samstagnachmittag kollidierten an der Sälihalde in Luzern zwei Autos. Es entstand Sachsachen, verletzt wurde aber niemand. Allerdings gingen die Autofahrer auf einander los. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag gegen 16.20 Uhr. Zwei Autos kollidierten an der Sälihalde. Eines fuhr anschliessend noch leicht gegen eine Stützmauer. Noch vor dem Eintreffen der Polizei gerieten sich die Beteiligten in die Haare. Beim Zusammenstoss sowie bei der folgenden Schlägerei wurde niemand verletzt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8'000 Franken.

Die beiden Autofahrer würden unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang machen, informiert die Luzerner Polizei am Sonntag. Die Unfallursache ist daher noch Gegenstand der laufenden Untersuchungen. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Geschehen machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Nummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/spe