LUZERN: Reality-Show «Jobtausch» filmt in Luzern

Am kommenden Samstag ist die SRF-Sendung «Jobtausch» zu Besuch bei den Luzerner Freilichtspielen. In der Reality-Show tauschen jeweils zwei Schweizer ihren Job mit zwei ausländischen Berufskollegen.

Merken
Drucken
Teilen
«Stadt der Vögel» von Gisela Widmer wird zurzeit in der Tribschen aufgeführt. (Bild: Nadia Schärli (Luzern, 13. Juni 2017))

«Stadt der Vögel» von Gisela Widmer wird zurzeit in der Tribschen aufgeführt. (Bild: Nadia Schärli (Luzern, 13. Juni 2017))

In der kommenden SRF-Sendung empfängt das Fuchs Hairteam zwei Berufskollegen aus Übersee, deren Herkunft erst kurz vor der Ausstrahlung bekannt gegeben wird. Diese können das hiesige Arbeitsumfeld kennen lernen, während zwei Schweizerinnen im Ausland arbeiten.

Die beiden Tauscharbeiter dürfen am Wochenende zwei Schauspieler des Freilichtspiels «Stadt der Vögel», das auf Tribschen aufgeführt wird, frisieren und schminken. Die Sendung wird am Samstag aufgezeichnet und im Herbst auf SRF ausgestrahlt, schreibt der Veranstalter der Luzerner Freilichtspiele in einer Mitteilung.

Das Freilichtspiel wird bis am 29. Juli auf Tribschen aufgeführt (wir berichteten).

Hinweis

Weitere Informationen und Vorverkauf: www.freilichtspiele-luzern.ch

pd/zfo