Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Rennvelofahrer lag in Ebikon bewusstlos am Boden

In Ebikon ist ein Rennvelofahrer gestürzt. Er blieb bewusstlos liegen. Passanten reagierten goldrichtig.
Hier im Gebiet Oberschachen auf der Adligenswilerstrasse in Ebikon lag der Rennvelofahrer bewusstlos am Boden (Symbolbild). (Bild: Google Maps)

Hier im Gebiet Oberschachen auf der Adligenswilerstrasse in Ebikon lag der Rennvelofahrer bewusstlos am Boden (Symbolbild). (Bild: Google Maps)

Der Unfall hat sich nach Angaben der Luzerner Polizei am Montagabend gegen 17.45 Uhr in Ebikon ereignet. Ein Rennvelofahrer war von Luzern aus auf der Adligenswilerstrasse in Richtung Ebikon unterwegs. Im Gebiet Oberschachen stürzte er aus noch unbekannten Gründen.

Eine Anwohnerin bemerkte den bewusstlosen Velofahrer, der auf dem Velostreifen lag. Sie und zwei zufällig anwesende Ärztinnen reanimierten den Velofahrer, bis eine Ambulanz eintraf und den Mann ins Spital brachte.

Zeugen, welche den Sturz beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.