LUZERN: Rock, Ländler – und ein Feuerwerk

Ein breiter Musik-Mix und nationale Top-Stars: Ab 18 Uhr gehts am Luzerner Fest heiss zu und her. Trotz angekündigtem Regen findet das Feuerwerk am Samstag statt.

Hb/Rem
Drucken
Teilen
Das Programm von der Neuen Luzerner Zeitung und Tele 1 auf einen Blick. (Bild: Neue LZ)

Das Programm von der Neuen Luzerner Zeitung und Tele 1 auf einen Blick. (Bild: Neue LZ)

Diesen Samstag wird die Luzerner Innenstadt wieder zu einer einzigen grossen Festhütte - mit viel Live-Musik sowie Bratwurst und anderen kulinarischen Verlockungen. Los gehts bereits am (heutigen) Freitag ab 18 Uhr. Das musikalische Angebot ist sehr vielfältig. 64 Bands und DJs treten auf diversen Festplätzen auf. Das stilistische Spektrum reicht von Jazz, Urban und World über Rock und Pop bis zu Ländler, Schlager und Musik-Comedy. Florian Ast, Marc Sway, Tinkabelle.

Wieder nutzt eine grosse Zahl bekannter Schweizer Musiker die Plattform des Luzerner Festes, um vor Tausenden von Fans aufzutreten. Einer von ihnen ist Florian Ast. Er konzertiert um 23 Uhr im KKL (Luzerner Saal) - gleich nach Marc Sway. Beim «Schweizerhof» sind die Mundartrocker Span und weitere klingende Namen wie Tinkabelle, Adrian Stern und Dada ante Portas angesagt.

Auf dem Kapellplatz gibts Ländler und Schlager, etwa von ChueLee. Wer auf Elektro- und Urban-Musik steht, den dürfte es zum Jesuitenplatz ziehen, wo unter anderen Geilerasdu auftreten.

Mit der Neuen LZ und Tele 1 am Fest

Das Programm von der Neuen Luzerner Zeitung und Tele 1 auf einen Blick. (Bild: Neue LZ)

Das Programm von der Neuen Luzerner Zeitung und Tele 1 auf einen Blick. (Bild: Neue LZ)

Feiern Sie mit der Neuen Luzerner Zeitung und dem Zentralschweizer Fernsehen am Luzerner Fest. Wir eröffnen das Fest ab Freitag 17 Uhr direkt beim Pavillon am See. Ihre Tweets zum Luzerner Fest finden Sie auf unserer Tweetwall: #LuFest



Was den Besuch der Konzerte im KKL (Luzerner Saal) betrifft, gibt es eine Neuerung gegenüber den Vorjahren. Ins KKL erhält nur Zutritt, wer ein Festabzeichen gekauft hat. Dieses ist entweder in Form der bekannten blauweissen Herzrondelle erhältlich oder neu als Armband. Mit 10 Franken wurde der Preis gegenüber dem Vorjahr verdoppelt.

«Wir hoffen, dass möglichst viele Besucher das Abzeichen kaufen, denn das Fest ist ja für einen guten Zweck», sagt Manuel Huber, Medienchef des Luzerner Fests. Der gesamte Festerlös geht an die Stiftung Luzerner helfen Luzernern, die damit Bedürftige und Behinderte im ganzen Kanton unterstützt.

Feuerwerk evtl. leicht zeitlich verschoben

Um 22.30 Uhr ist das grosse Feuerwerk über der Seebucht angesagt. Es dauert 20 Minuten. Es steht unter dem Motto «Schwiizer Musig». Die Raketen werden unter anderen zu Melodien von Polo Hofer, DJ Bobo und den Lovebugs in den Himmel steigen. Die Musik wird aus Lautsprechern erklingen, ist aber auch über Radio Sunshine zu hören. Als Neuheit wird das letzte Lied von Irène Straub und Patrick von Castelberg live gesungen werden. Die beiden werden auf einem Boot vor der Seebrücke postiert sein.

Trotz angekündigtem Regen findet das Feuerwerk statt. Ein Problem können laut den Organisatoren Windböen ab 60km/h werden. Gewitter sind jedoch für Samstag keine angesagt. Sollte sich die Chance für ein regenfreies Fenster ergeben, kann der Start des Feuerwerks innerhalb von 20 Minuten geschoben werden.

Anreise mit ÖV

Die Organisatoren empfehlen allen Besuchern, sich der Witterung entsprechend warm und wetterfest zu kleiden. Für eine stressfreie Anreise und eine sichere Heimfahrt bietet sich auch aufgrund des Wetters das ausgebaute Angebot im öffentlichen Verkehr an. Die SBB, die BLS und die Zentralbahn stellen für die Hinreise auf vielen fahrplanmässigen Zügen mehr Plätze zur Verfügung. Für die Rückreise sorgen eine Vielzahl von Extrazügen, Nacht S-Bahnen und die nachtstern Busse. Infos auf www.sbb.ch/luzernerfest, www.vbl.ch, www.zentralbahn.ch/luzernerfest und www.bls.ch

Gesucht: Die besten Bilder vom Luzerner Fest

Sind Sie mit dem Fotoapparat unterwegs? Die Online-Redaktion sucht die besten Bilder vom diesjährigen Luzerner Fest. Ihre Bilder erreichen uns am besten via www.luzernerzeitung.ch/leserbilder über das Upload-Formular oder mit Angaben von Vorname, Name und einer kurzen Bildbeschreibung an redaktion.online@luzernerzeitung.ch schicken.

Überblick auf das Festgelände. (Bild: Neue LZ)

Überblick auf das Festgelände. (Bild: Neue LZ)

Das Programm

Freitag

1 Pavillon (Rock/Pop)

17.00 DJ Ronnie (and The Club Gangsters)
18.00 High South
19.15 DJ Ronnie
20.00 The Tribe & Zach Prather
22.00 DJ Ronnie

Samstag

1 Pavillon (Kinderfest, Rock/Pop)
15.00 Papagallo & Gollo
16.15 Dominic Deville
18.00 Generell 80
19.30 The Club Gangster & DJ Willy
21.00 The Disco Kings
23.00 DJ Ronnie

2 Hotel Schweizerhof (Rock/Pop)

17.30 Span
19.15 Tinkabelle
21.00 Adrian Stern
23.00 Dada ante Portas

3 Seehof

Essen und Getränke

4 Schwanenplatz (Rock/Pop)

15.00 DJ LaMarque

5 Kapellplatz (Jazz/Brass, Schlager/ Ländler, Pop/Rock)

11.00 Wood’n’Brass Jazz Connection
12.50 Geschwister Erni & Papa
13.30 Diana
14.30 Dänu Dellenbach & Band
16.00 ChueLee
18.15 Paul Etterlin
20.30 Trauffer
23.00 7TCover

6 Rosengartplatz

Essen und Getränke

7 Kornmarkt (Pop/Rock, World, Urban)

14.45 Hebdide
16.30 Balkan Flavours
18.15 Rolis Brasil Funk
20.15 Rollator
21.15 Monkey Business (DJ Nat Shizaru/DJ Malis)

8 Hirschenplatz

Essen und Getränke

9 Weinmarkt (Schlager/Ländler)

11.30 Öberhöckeler
14.00 Kapelle Edy Wallimann - Werner Fuchs
16.30 Ländlertrio Fredy, Beat & Co.
19.00 Schwyzerörgeliduo Vollgas
21.30 Trio Ano

10 Jesuitenplatz (Elektro, Rock/Pop, Urban)

16.00 The Roaring Twenties
17.30 Domi Chansorn
18.45 Weekend Phantom
20.15 Lafayette
21.45 Sweet Baboo
23.00 His Clancyness
00.30 Geilerasdu
01.30 3fach Allstars

11 Taxiparkplatz

Essen und Getränke

12 Theaterplatz (Elektro, World)

14.30 DJ Motie
18.30 DJ Harald Seemann
23.00 Kid Baba & El Tigre Sound
13 Bahnhofstrasse West (Elektro, Rock/Pop, Jazz/Brass)
15.00 Max Bailey
16.30 David Howald and the Tidal Elements
18.00 Damian Lynn
19.15 Camen
20.30 Norman Die
21.30 Guns Love Stories
23.00 Fair
00.15 Whola Lotta DC
01.00 DJ Enfanterrible

14 Bahnhofstrasse Ost (Jazz/Brass, Rock/Pop, Comedy)

08.30 Bäckerzmorge
08.30 Lake City Stompers
15.00 Jesse Ritch
16.30 Stéphanie Berger
18.00 Hecht
21.00 Stiller Has
23.00 Polly Duster
00.30 DJ Broadcast

15 KKL Luzerner Saal (Rock/Pop)

14.00 Norman Die
15.00 The Eugenes
16.00 Nordwest
17.30 Müslüm
19.15 Emm & Friends
21.00 Marc Sway
23.00 Florian Ast

HINWEIS:
www.luzernerfest.ch

Stimmung total: Konzertbesucher vor dem «Schweizerhof» am Luzerner Fest 2011. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Stimmung total: Konzertbesucher vor dem «Schweizerhof» am Luzerner Fest 2011. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)