LUZERN: Sägesser wird neuer Luzerner Kulturförderer

Stefan Sägesser wird Leiter Kulturförderung des Kantons Luzern. Sägesser arbeitet derzeit als Öffentlichkeitsbeauftragter der Reformierten Kirche Kanton Luzern. Der letzte Luzerner Kulturförderer, Martin Jann, hatte die Stelle Ende 2014 bereits in der Probezeit wieder gekündigt.

Drucken
Teilen
Stefan Sägesser. (Bild: PD)

Stefan Sägesser. (Bild: PD)

Grund für den schnellen Abgang waren unterschiedliche Auffassungen über die Rolle des Kulturbeauftragen. Zur Wahl seines Nachfolgers heisst es in einer Mitteilung vom Montag, Stefan Sägesser bringe eine breite Vernetzung in Luzerner Kulturinstitutionen mit. So war er unter anderem Vorstandsmitglied des Comix-Festivals Fumetto und Leiter des Konzerthauses Schüür.

Derzeit amtet Sägesser als Präsident der kantonalen Kulturförderungskommission Luzern und hat Einsitz in weiteren Kulturkommissionen wie dem FUKA-Fonds.

Sägesser ist 51 Jahre alt und wohnt in Luzern. Die neue Stelle tritt er am 1. August 2015 an. (sda)