LUZERN: Sawiris kauft MS Reuss

Der Unternehmer Samih Sawiris kauft das Oldtimer Motorschiff Reuss. Dieses soll künftig vor allem privat genutzt werden.

Drucken
Teilen
Der Unternehmer Samih Sawiris kauft die MS Reuss. (Bild: pd)

Der Unternehmer Samih Sawiris kauft die MS Reuss. (Bild: pd)

«Das Schiff gehört zum kulturellen Erbe der Vierwaldstättersee-Region. Deshalb möchte ich es erhalten», erklärt Samih Sawiris. Das Schiff mit Jahrgang 1926 wurde von der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee AG (SGV) im Herbst 2012 ausser Betrieb genommen. Das kleine, nur 22,5 Meter lange Schiff habe nicht mehr ins Betriebskonzept gepasst, sagte Pius Barmet, Marketingleiter der Shiptec, auf Anfrage. Es sei zwar ein schönes Oldtimer-Schiff, aber kein Dampfschiff.

Nach Angaben der SGV wird das Schiff nun durch die SGV-Tochter Shiptec bis Juni 2014 umfassend renoviert. Die Aussenansicht wird dabei nicht verändert. Die MS Reuss soll künftig vor allem privat genutzt werden.

Gemütlich werden auch Sawiris Fahrten auf der «Reuss» sein, denn das Schiff fährt mit 21 km/h. Einen speziell ausgebildeten Kapitän braucht es für diese Fahrten nicht. Wenn die «Reuss» nicht als Kursschiff sondern nur privat eingesetzt werde, genüge eine normale Motorbootprüfung, sagte Barmet.

pd/sda/chg