LUZERN: Schiffe verkehren nach Winterfahrplan

Ab Montag, 19. Oktober startet die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) in den Winterbetrieb. Täglich verkehren mindestens zwei Motorschiffe.

Merken
Drucken
Teilen
Das Motorschiff Waldstätter auf dem Vierwaldstättersee, im Hintergrund die Rigi. (Bild PD)

Das Motorschiff Waldstätter auf dem Vierwaldstättersee, im Hintergrund die Rigi. (Bild PD)

Auch mit dem anstehenden Fahrplanwechsel bleibt der Betrieb auf dem Vierwaldstättersee während den kälteren Wintermonaten bestehen. Wie die SGV mitteilt, fahren ab kommendem Montag an Wochentagen zwei Motorschiffe von Luzern nach Flüelen und wieder zurück und an den Wochenenden sind es sogar drei Motorschiffe. Weiter gibt es täglich diverse Kurse von Luzern nach Beckenried und zurück nach Luzern. Abfahrt in Luzern ist jeweils um 10.12 und 13.12 Uhr, sowie sonntags zusätzlich um 9.12 Uhr (Zum Fahrplan »).

Zudem bietet die SGV im Winter wiederum verschiedene kulinarische Themenfahrten an. Am Klausjagen in Küssnacht (4. Dezember), sowie im Advent, Weihnachten und Silvester verkehren Extraschiffe.

pd/rem