Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Siebter Einsatz für Kommissar Flückiger

Im Luzerner «Tatort» vom Sonntagabend (20.05 Uhr, SRF1) geht es um Betrug, Eifersucht und das Schweizer Bankgeheimnis. Im Wettlauf gegen die Zeit gelangen die Ermittler bis in die höchsten Kreise der Finanzwelt und Politik.
Reto Flückiger (Stefan Gubser, links) muss von seiner Kollegin Liz Ritschard (Delia Mayer) und von Regierungsrat Mattman (Jean-Pierre Cornu) zurückgehalten werden. (Bild: SRF / Daniel Winkler)

Reto Flückiger (Stefan Gubser, links) muss von seiner Kollegin Liz Ritschard (Delia Mayer) und von Regierungsrat Mattman (Jean-Pierre Cornu) zurückgehalten werden. (Bild: SRF / Daniel Winkler)

Für Kommissar Reto Flückiger (Stefan Gubser) und seine Kollegin Liz Ritschard (Delia Mayer) sieht der brutale Mord an einer Reisebüroangestellten nach einem Eifersuchtsdrama aus. Ihr Ehemann Michael Straub (Georg Scharegg) wusste angeblich nichts von der Affäre seiner Frau, die sich in der Wohnung einer Freundin regelmässig mit ihrem Liebhaber traf. Aber auf dem Laptop von Michael Straub findet Liz Ritschard zahlreiche Fotos, die ihn schwer belasten: Der Mann hat seine Frau überwacht.

Gleichzeitig geht Reto Flückiger dem Anruf einer Ilka Behrens (Karina Plachetka) nach. Die Frau fühlt sich verfolgt und fürchtet, dass ihrer Tochter Mia (Simona Faranda) etwas zustösst. Flückiger merkt gleich, dass es sich bei Ilka Behrens um die Frau von Thomas Behrens (Alexander Beyer) handelt, dem Liebhaber der toten Susanne Straub. Dieser ist auf der Flucht.

Stefan Gubser als Reto Flückiger und Delia Mayer als Liz Ritschard.
Regierungsrat Mattmann (Jean-Pierre Cornu, 2.von links) empfängt den deutschen Staatssekretär. Neben ihm der CEO der Bank von Wyl, Werner Sonderer (Pierre Siegenthaler, 2.von rechts). (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Reto Flückiger (Stefan Gubser) befragt Ilka Behrens (Karina Plachetka). (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Reto Flückiger (Stefan Gubser, M.) holt Bankdirektor Sonderer (Pierre Siegenthaler, r.) aus der Konferenz. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Thomas Behrens (Alexander Beyer, rechts) erzählt Reto Flückiger (Stefan Gubser), dass er sich verfolgt fühlt. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Delia Mayer als Liz Ritschard und Georg Scharegg als Michael Straub, Mann der Ermordeten. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Reto Flückiger (Stefan Gubser, l.) muss von seiner Kollegin Liz Ritschard (Delia Mayer) und von Regierungsrat Mattman (Jean-Pierre Cornu, M.) zurückgehalten werden. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Yvonne Veitli (Sabina Schneebeli) untersucht die Leiche von Susanne Straub (Nora Koller). (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Markus Scheumann als Staatssekretär Demand. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Bei der Bank von Wyl: (von links) Kenneth Huber als Markus Reichlin, Pierre Siegenthaler als CEO Werner Sonderer, Stefan Gubser als Reto Flückiger und Delia Mayer als Liz Ritschard. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Pierre Siegenthaler als Werner Sonderer (links) und Kenneth Huber als Markus Reichlin. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Beraten sich: deutscher Staatssekretär Demand (Markus Scheumann, links) und Regierungsrat Eugen Mattmann (Jean-Pierre Cornu).
Kenneth Huber als Markus Reichlin. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Georg Scharegg als Michael Straub. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Jean-Pierre Cornu als Eugen Mattmann (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Margot Gödrös als Frau Stiegeler. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Karina Plachetka als Ilka Behrens. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
Alexander Beyer als Thomas Behrens. (Bild: SRF/Daniel Winkler)
18 Bilder

7. Luzerner «Tatort»

Während die Ermittler noch rätseln, wie das alles zusammenhängt, stellt sich Thomas Behrens unerwartet der Polizei. Er behauptet, als Mitarbeiter einer Privatbank im Besitz brisanter Kontodaten zu sein, und erklärt, man wolle ihn umbringen. Reto Flückiger und Liz Ritschard sind verunsichert, ob sie dem verwirrten Mann seine wilde Geschichte glauben sollen. Regierungsrat Mattmann (Jean-Pierre Cornu) hingegen besteht auf sofortige Klärung. Er erwartet gleichentags eine deutsche Delegation von höchsten Bank- und Wirtschaftsvertretern und möchte vermeiden, dass der Steuerstreit erneut aufgewärmt wird.

pd/zim

HINWEIS
Luzener Tatort: «Verfolgt», Sonntag, 7. September, 20.05 Uhr, SRF1

Die bisherigen Luzerner-«Tatorte»


1. Wunschdenken
ausgestrahlt am 14. August 2011. Regie: Markus Imboden

2. Skalpell
ausgestrahlt am 28. Mai 2012. Regie: Tobias Ineichen

3. Hanglage mit Aussicht
ausgestrahlt am 26. August 2012. Regie: Sabine Boss

4. Schmutziger Donnerstag
ausgestrahlt am 10. Februar 2013. Regie: Dani Levy

5. Geburtstagskind
Ausstrahlung am 18. August 2013, Regie: Tobias Ineichen

6. Zwischen zwei Welten
Ausstrahlung am 21. April 2014, Regie: Michael Schaerer

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.