LUZERN: SP ergreift Referendum gegen Sparpaket

Die SP Stadt Luzern will, dass das Volk über das städtische Sparpaket entscheidet. Sie ergreift das Referendum.

Merken
Drucken
Teilen
Die SP hat an ihrer Mitgliederversammlung am Mittwochabend das Referendum gegen das Sparpaket beschlossen. (Symbolbild / Keystone)

Die SP hat an ihrer Mitgliederversammlung am Mittwochabend das Referendum gegen das Sparpaket beschlossen. (Symbolbild / Keystone)

Was die SP bereits angekündigt hat, wird jetzt konkret: Sie beschliesst das Referendum gegen das Budget 2016 der Stadt Luzern und damit gegen das darin enthaltene Sparpaket über 14 Millionen Franken. Das hat die Mitgliederversammlung der Partei am Mittwochabend im Treibhaus einstimmig entschieden. Damit stimmt das Stadtluzerner Stimmvolk voraussichtlich am 28. Februar 2016 über die geplanten Sparmassnahmen ab. Diese betreffen zum grössten Teil die Bildung.

bev

Mehr zum Thema lesen Sie hier »