LUZERN: SP-Fraktion sagt nein zur Sportarena

Die SP-Fraktion im Luzerner Stadtparlament lehnt die Vorlage zur Sportarena Allmend ab. Dieser Entscheid sei einstimmig gefallen, bei wenigen Enthaltungen, teilt die Fraktion mit.

Drucken
Teilen
Die geplante Sportarena. (Visualisierung pd)

Die geplante Sportarena. (Visualisierung pd)

Als Begründung nennt sie unter anderem eine «völlig intransparente Finanzierung».

Baudirektor Kurt Bieder bedauert, dass die SP nicht das Volk an der Urne entscheiden lassen will. Statt mit Ablehnung könne die SP ihre Haltung im Parlament auch mit Enthaltung zum Ausdruck bringen, sagt Bieder.

SP-Fraktionschef Markus Elsener sagt dazu: «Es ist Aufgabe der Fraktionen, die Vorlagen der Regierung zu prüfen und dann eine Haltung dazu zu entwickeln. Ich sehe nicht ein, warum das bei diesem Projekt anders sein soll.»

mm.

Den ausführlichen Artikel zum Thema lesen Sie am Montag in der Neuen Luzerner Zeitung.