Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Spurrinnen auf Autobahn A2 werden beseitigt

Auf der Autobahn A2 zwischen Kriens und Horw sind nächtliche Belagsarbeiten nötig. Grund dafür sind Rinnen und Schäden an der Fahrbahn.
Autobahn A2 in Richtung Basel, hier bei der Ausfahrt Luzern-Horw: Das Bundesamt für Strassen saniert die Autobahn. (Bild: Google Street View)

Autobahn A2 in Richtung Basel, hier bei der Ausfahrt Luzern-Horw: Das Bundesamt für Strassen saniert die Autobahn. (Bild: Google Street View)

Der Autobahnabschnitt nördlich des Tunnels Schlund weist in beiden Fahrtrichtungen jeweils in der Mittel- und Überholspur Spurrinnen und Belagsrisse auf. Aus diesem Grund ersetzt das Bundesamt für Strassen (Astra) den Belag zwischen den Anschlüssen Luzern-Kriens und Luzern-Horw auf einer Länge von 200 Metern. Die Kosten dafür betragen laut Astra 450'000 Franken. Erst 2004 ist das 4,5 Kilometer lange Autobahnstück zwischen Luzern und Hergiswil für 666 Millionen Franken saniert worden.

Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten in folgenden Nächten ausgeführt:

Einstreifige Verkehrsführung mit Gegenverkehr zwischen Luzern-Kriens und Hergiswil, Sperrung der Ein- und Ausfahrtfahrt Luzern-Horw Fahrtrichtung Luzern:

  • Montag, 21 September, 19.30 Uhr bis Dienstag, 22. September, 6 Uhr
  • Dienstag, 22, September, 19.30 Uhr bis Mittwoch, 23. September, 6 Uhr
  • Mittwoch, 23. September, 19.30 Uhr bis Donnerstag, 24, September, 6 Uhr
  • Reservenacht: Donnerstag, 24. September, 19.30 Uhr bis Freitag, 25. September, 6 Uhr.

Einstreifige Verkehrsführung mit Gegenverkehr zwischen Luzern-Kriens und Hergiswil, Sperrung der Ein- und Ausfahrtfahrt Luzern-Horw Fahrtrichtung Hergiswil:

  • Montag, 28 September, 19.30 Uhr bis Dienstag, 29. September, 6 Uhr
  • Dienstag, 29 September, 19.30 Uhr bis Mittwoch, 30. September, 6 Uhr
  • Reservenacht: Mittwoch, 30. September, 19.30 Uhr bis Donnerstag, 1. Oktober, 6 Uhr.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.