LUZERN: St.-Karli-Quai und Mühlenplatz wird gesperrt

Am Nölliturm müssen Restaurationsarbeiten durchgeführt werden. Deshalb müssen der Mühleplatz und der St.-Karli-Quai mehrere Wochen tagsüber gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Wird tagsüber gesperrt: St.-Karli-Quai. (Bild Google Street View)

Wird tagsüber gesperrt: St.-Karli-Quai. (Bild Google Street View)

Wegen Restaurationsarbeiten an der Untersicht des Nölliturms muss der St.-Karli-Quai zwischen der Geissmattstrasse (Geissmattbrücke) und der Brüggligasse (Mühlenplatz) von Mittwoch, 19. August, bis Freitag, 4. September, jeweils tagsübervon 10:15 Uhr bis zirka 18 Uhrfür den Verkehr gesperrt werden.

Anlieferungen in die Altstadt sind jeweils bis 10 Uhr ohne Behinderungen möglich. Für Fussgängerinnen und Fussgänger ist das Trottoir immer begehbar. Fahrradfahrer müssen das Fahrrad im Bereich der Baustelle schieben.

pd/shä