Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Stadt zahlt mehr für Integration

Das Stadthaus in Luzern. (Bild: Boris Bürgisser, 14.10.2014)

Das Stadthaus in Luzern. (Bild: Boris Bürgisser, 14.10.2014)

Die Stadt Luzern gibt in diesem Jahr rund 50'000 Franken mehr für Integrationsprojekte aus als 2017. Grund dafür ist, dass sie von Bund und Kanton weniger Mittel erhält. Bisher waren es 132'000 Franken, dieser Betrag wurde für das laufende Jahr auf 80'000 Franken gekürzt, wie die Stadt mitteilt.

Die Gelder wurden zwischen 2014 und 2017 im Rahmen des kantonalen Integrationsprogramms zugesprochen. Dafür seien 2,8 Millionen Franken zur Verfügung gestanden, Bund und Kanton hätten sich den Betrag zur Hälfte geteilt, wie die Nachrichtenagentur SDA schreibt. Für das neue Integrationsprogramm 2018 bis 2021 seien es noch 2,6 Millionen Franken. Das Programm beinhaltet neben Beiträgen an Gemeinden zahlreiche vom Kanton selbst organisierte Massnahmen, etwa zur beruflichen Integration.

Stadt lobt die Zusammenarbeit

Der Luzerner Stadtrat hat entschieden, die Kürzung mit eigenen Mitteln zu kompensieren, wie er mitteilt. Dies, weil die Integrationsprojekte wichtig seien für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Kritik am Kanton übt die Stadt in der Mitteilung keine. Man begrüsse die Fortsetzung der Leistungsvereinbarung, heisst es darin. «Stadt und Kanton arbeiten in der Integrationsförderung gut zusammen.»

Beispiele für solche Integrationsprojekte in der Stadt Luzern sind Willkommensanlässe für Neuzuziehende, Deutschkonversationsangebote mit Kinderbetreuung, Angebote zur aktiven Beteiligung von Zuwanderern am gesellschaftlichen Leben oder interkulturelle Begegnungsveranstaltungen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.