Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Taxifahrer entlassen, weil er Chef aus dem Auto warf

Nach einem Streit stellt ein Luzerner Taxichauffeur einen Kunden auf die Strasse. Dumm nur: Es war einer seiner Chefs.
Pascal Imbach
Taxis warten vor dem Bahnhof Luzern auf Kundschaft. (Symbolbild) (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Taxis warten vor dem Bahnhof Luzern auf Kundschaft. (Symbolbild) (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Es passiert vor einigen Wochen in Luzern: Ein Taxichauffeur nimmt in Luzern einen Gast mit. Es dauert nicht lange, da regt sich der Herr auf dem Rücksitz über die laute Musik auf, die aus dem Radio des Fahrers tönt. Er fordert den Taxichauffeur auf, einen anderen Radiosender einzustellen und – vor allem – die Musik leiser zu machen. Der Taxichauffeur reagiert garstig. In seinem Auto will er die Musik hören, die er will – in der Lautstärke, die ihm passt. Relativ undiplomatisch lässt er dies auch seinen Mitfahrer wissen, der mit seiner Frau und der Tochter im Auto sitzt. Die beiden Männer geraten sich in die Haare – schliesslich artet das Wortgefecht in einen veritablen Streit aus. Der Taxichauffeur fackelt nicht lange: Er hält am Strassenrand an und fordert den Gast und dessen Familie auf auszusteigen.

Gericht eingeschaltet

Kurze Zeit nach dem Vorfall wird der Taxichauffeur von seinem Arbeitgeber ins Büro zitiert. Der Mann erhält die Kündigung – und zwar fristlos. Was er nämlich nicht gewusst hatte: Beim Herrn, den er samt Frau und Tochter aus dem Taxi warf, handelte es sich nicht um irgendeinen Fahrgast, sondern um den Bruder seines Chefs, der zudem Mitglied des Verwaltungsrats der Taxi-Firma ist.

Nun musste sich das Gericht mit dem Fall befassen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.