LUZERN: Über 260 Fasnachtsgrende am Fotowettbewerb

Auch dieses Jahr sucht unsere Zeitung zusammen mit dem Luzerner Fasnachts-Komitee «De beschti Lozärner Fasnachtsgrend». Über 260 Fasnächtler liessen sich am Donnerstag mit ihren phantasievollen Werken ablichten.

Stefanie Nopper
Drucken
Teilen
Unsere Fotografin Manuela Jans beim Fotoshooting im Hotel Schweizerhof in Luzern. Neu in diesem Jahr: Familien-Grende. (Bild: Stefanie Nopper)

Unsere Fotografin Manuela Jans beim Fotoshooting im Hotel Schweizerhof in Luzern. Neu in diesem Jahr: Familien-Grende. (Bild: Stefanie Nopper)

Platz Eins in der Kategorie Einzelmasken: Susi Zai aus Luzern. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)
100 Bilder
Zweiter Platz in der Kategorie Einzelmasken: Markus Tschopp aus Küssnacht (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)
Dritter Platz in der Kategorie Einzelmasken. Cécile Wenger aus Thun. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)
Erster Platz in der Kategorie Familie: Die Familie Plüss-Steffen aus Obernau: (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)
Zweiter Platz in der Kategorie Familien: Familie Vogel-Roth aus Luzern: (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)
Dritter Platz in der Kategorie Familien: Familie Messenger aus Luzern: (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)
Im Folgenden alle Grende, die bei unserem Wettbewerb mitgemacht haben. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ

Platz Eins in der Kategorie Einzelmasken: Susi Zai aus Luzern. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Im Empfangsbereich des Hotels Schweizerhof hätte man am Donnerstagmorgen meinen können, es werde gratis Kafi Schnaps verteilt. Grund für das Gedränge: 265 Fasnächtler standen Schlange, um ihren fantasievollen Grend für den Wettbewerb unserer Zeitung ablichten zu lassen.

Unsere Fotografin Manuela Jans beim Fotoshooting im Hotel Schweizerhof in Luzern. Neu in diesem Jahr: Familien-Grende. (Bild: Stefanie Nopper)

Unsere Fotografin Manuela Jans beim Fotoshooting im Hotel Schweizerhof in Luzern. Neu in diesem Jahr: Familien-Grende. (Bild: Stefanie Nopper)

Den Gewinnern unseres Wettbewerbs «De beschti Lozärner Fasnachtsgrend» winken attraktive Preise wie etwa eine Übernachtung im Hotel Schweizerhof in Luzern, ein 4-Gang-Saisonmenü inkl. Wein im Hotel Schweizerhof oder eine Migros-Geschenkkarte im Wert von 200 Franken. Neu dürfen auch Familien mit mindestens einem Erwachsenen und einem Kind teilnehmen. Dem besten Familien-Grend winkt eine Migros-Geschenkkarte im Wert von 800 Franken. Weiterhin gibt es einen Familien-Gletscherausflug auf den Titlis oder ein Familienausflug auf Trübsee inkl. Trotti-Bike-Fahrt zu gewinnen.

Unter www.luzernerzeitung.ch/wettbewerbe können alle Leser bis am 2. März, 12 Uhr für die zehn besten Grende 2014 abstimmen. Unter allen Wähler/innen des Lozärner Fasnachtsgrends werden 3 Mal 2 Karten der Kategorie «Club» für die Musical-Gala 2014 (2. April) im Le Théâtre Kriens-Luzern im Wert von je 132 Franken verlost.

Einige der Fotowettbewerb-Teilnehmer. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ (Collage))

Einige der Fotowettbewerb-Teilnehmer. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ (Collage))