LUZERN: Über 94 Prozent bestehen Lehrabschlussprüfungen

In den vergangenen Wochen sind im Kanton Luzern 4148 junge Leute zu den Lehrabschlussprüfungen angetreten. 3910 Kandidaten haben das Qualifikationsverfahren (QV) erfolgreich beendet.

Drucken
Teilen
Sie haben es geschafft: Lernende an der Lehrabschlussfeier in Willisau am 5. Juli. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Sie haben es geschafft: Lernende an der Lehrabschlussfeier in Willisau am 5. Juli. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Diese durften ein Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder ein Eidgenössisches Berufsattest (EBA) entgegen nehmen. Die Erfolgsquote von 94,3 Prozent, gemessen über die 286 verschiedenen abgeschlossenen Berufslehren, liegt im Rahmen der Vorjahre und fällt damit erneut sehr gut aus.

In 198 Berufen betrug die Erfolgsquote gar 100 Prozent. 379 Lernende schlossen eine zweijährige eidgenössische Berufslehre mit Attest (EBA) erfolgreich ab. Dies entspricht einer Erfolgsquote von 95.2 Prozent. In den drei- und vierjährigen Berufslehren mit EFZ waren 3531 Lernende erfolgreich. Die Erfolgsquote beträgt hier bei 94,1 Prozent.

Lehrabschlussfeier in Willisau. Sabrina Stadelmann, Jolanda Thalmann, Lea Lustenberger. Hinten, Stefanie Wicki, Alexander Röösli, Eveline Portmannn und Lars Kurmann freuen sich über ihre Diplome. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
74 Bilder
Im Bild von Links: Silvan Gwerder, Jasmine Grau und Daniel Lüscher haben den Abschluss als Elektroplaner bestanden. Jasmine Grau ist die einzige Frau welche an der Feier geehrt wurde. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: Marco Burri (Montageelektiker) und Killian Hodel (Elektroinstallateur) freuen sich über ihren Abschluss. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: Michi Bühler und Simon Hess freuen sich über ihren Abschluss als Elektroinstallateur. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Ein Absolvent gratuliert seinen Freunden. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: David Flückiger und Rafael Da Costa haben es geschafft. Beide sind Montageelektiker (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Thomas Amschwand und Thomas Bachmann freuen sich über den Abschluss als Elektroinstallateur. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
An der Lehrabschlussfeier für Elektroberufe am 3. Juli im SPZ in Nottwil: Andrin Arnold begutachtet das Zeugnis seines Klassenkameraden, beide sind Elektroinstallateur. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Marco Heer und Franco Baumeler freuen sich über den Abschluss als Hochbauzeichner. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Julia Trüssel, Nadine Stalder, Simone Tschuppert und Dario Wanner freuen sich über den Abschluss als Hochbauzeichner. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: Julia Trüssel, Nadine Stalder, Simone Tschuppert und Dario Wanner freuen sich über den Abschluss als Hochbauzeichner. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: Valon Brahimi und Edi Hofstetter freuen sich über den Abschluss als Maurer. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von links: Reto Achermann und Marcel Bucheli schauen ihre Zeugnisse an - beide haben den Abschluss als Maurer gemeistert. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von links: Marco Heer und Franco Baumeler freuen sich über den Abschluss als Hochbauzeichner. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Diese Damen haben gerade ihr Abschluss als Hochbauzeichnerinnen erhalten. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Natalie Ziegler ist Hochbauzeichnerin (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Isabel Wandeler an der Lehrabschlussfeier des Baugewerbes, im BBZ Bahnhof Luzern. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Edward Röthlin an der Lehrabschlussfeier des Baugewerbes, im BBZ Bahnhof Luzern. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Gabriela Niederberger an der Lehrabschlussfeier des Baugewerbes, im BBZ Bahnhof Luzern am 3. Juli 2013. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Yong Qiang Wang an der Lehrabschlussfeier des Baugewerbes, im BBZ Bahnhof Luzern. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Zwei Absolventen freuen sich über ihr Zeugnis. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: Nedzad Muric und Jaskic Muhamed haben ihren Abschluss als Haustechnikpraktiker. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: Durim Neziri, Joèl Amrein und Andre Dos Santos freuen sich über den Abschluss als Heizungstechniker. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Im Bild von Links: Reto Wolfisberg, Adrian Liem, Marc Albisser, Alessandro Bertoldo und Adrian Haas haben einen Abschluss als Sanitär gemacht. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Von Links: Jeremias Achermann, Remo Achermann, Lars Imboden stossen auf ihren Abschluss als Spengler an (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Pascal Schumacher an der Lehrabschlussfeier der Berufe aus der Gebäudetechnik im BBZ Bahnhof Luzern am 4. Juli 2013. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Andreas Furrer an der Lehrabschlussfeier der Berufe aus der Gebäudetechnik im BBZ Bahnhof Luzern am 4. Juli 2013. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Patrick Bänziger an der Lehrabschlussfeier der Berufe aus der Gebäudetechnik im BBZ Bahnhof Luzern am 4. Juli 2013. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Adrian Liem an der Lehrabschlussfeier der Berufe aus der Gebäudetechnik im BBZ Bahnhof Luzern am 4. Juli 2013. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier von diversen Mechanikberufen am 04. Juli 2013 im Zentrum Gersag Emmen. Toni Maglica bekommt ein Küsschen von seiner Schwester Maja. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier von diversen Mechanikberufen am 04. Juli 2013 im Zentrum Gersag Emmen. Im Bild von links Simon Püntener, Patrick Rossacher, Dominik Röttger, Bettina Wyss, Florian Lussi, Louis Rast und Simon Kathriner. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier von diversen Mechanikberufen am 04. Juli 2013 im Zentrum Gersag Emmen. Im Bild von links Remo Wiler, Daniel Müller und Mike Sidler. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Im Bild von links Kevin Eiltel, Eveline Wyrsch und Deni Eichholzer. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Die Absolventen nehmen ihre Diplome entgegen. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Die Absolventen nehmen ihre Diplome entgegen. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Die Absolventen schauen ihre Zeugnisse an. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ
Sandra Dos Anjos Corteia bei der Ehrenmeldung der kaufmännischen Berufe am 5. Juli 2013 im KKL Luzern. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Angehörige eines Ehrenmeldungs-Empfängers. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Diana Werthmüller und Fabia Wunderlin freuen sich ob den guten Noten. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Sybille Achermann freut sich ob ihren guten Noten. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Virginia Di Feo freut sich ob ihren guten Noten . (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Virginia Di Feo freut sich ob ihren guten Noten. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Janine Barmettler freut sich ob ihrem Abschluss. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
LAP in Willisau am 5.7.2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
LAP in Willisau am 5.7.2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier im Campus Sursee. Ihre Diplome erhielten folgende Berufsgruppen: Informatiker/in EFZ, Informatikpraktiker/in EBA, Mediamatiker/in EFZ, Multimediaelektroniker/in EFZ. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier im Campus Sursee (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee am 5. Juli 2013 (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Lehrabschlussfeier in Sursee: Andreas Albisser (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
An der Lehrabschlussfeier in Willisau modisch aufgefallen: Fabian Galliker. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
An der Lehrabschlussfeier in Willisau modisch aufgefallen: Luljeta Pepaj aus Dagmarsellen. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Lehrabschlussfeier in Willisau. Sabrina Stadelmann, Jolanda Thalmann, Lea Lustenberger. Hinten, Stefanie Wicki, Alexander Röösli, Eveline Portmannn und Lars Kurmann freuen sich über ihre Diplome. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Eher hohe Durchfallquoten werden analysiert

Insgesamt haben 238 Lernende (5,7 Prozent) das Qualifikationsverfahren nicht bestanden. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Einige erbrachten ungenügende Leistungen in der betrieblichen Praxis, bei anderen waren schlechte Schulleistungen ausschlaggebend für den negativen Prüfungsbescheid. Alle Lernenden, die das Qualifikationsverfahren nicht bestanden haben, werden von den Betrieblichen Ausbildungsberatern der Dienststelle kontaktiert. Die Fachleute suchen mit ihnen nach individuellen Lösungen und motivieren sie, die Prüfungen ein Jahr später zu wiederholen.

Wo Berufe generell eher hohe Durchfallquoten aufweisen, analysiert die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung die Resultate zusammen mit den zuständigen Berufsverbänden. Zeigt sich Handlungsbedarf, werden geeignete Massnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.

pd/nop

HINWEIS:
Die Lehrabschlüsse 2013: Alle Namen, Noten und Bilder »