Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Unbekannte fackeln Werbebanner ab

In der Nacht auf Donnerstag brannten am Maschendrahtzaun eines Fussballplatzes angebrachte Werbebanner an der Warteggstrasse in Luzern. Die Luzerner Polizei geht von Brandstiftung aus und suchen Zeugen.
Diese Werbebanner wurden in der Nacht auf Donnerstag angezündet. (Bild: Luzerner Polizei)

Diese Werbebanner wurden in der Nacht auf Donnerstag angezündet. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Brand wurde der Luzerner Polizei kurz vor 1.45 Uhr gemeldet. Bei der Sportplatzanlage an der Warteggstrasse brannten mehrere Werbebanner, welche am Maschendrahtzaun rund um den Fussballplatz montiert sind. Weiter waren dadurch noch ein Sichtschutz, drei Tornetze sowie an drei Stellen der Kunstrasen beschädigt worden.

Die Höhe des Sachschadens ist zurzeit noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Die Branddetektive der Luzern Polizei gehen von Brandstiftung aus. Im Einsatz stand die Feuerwehr der Stadt Luzern.

Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise zum Vorfall geben können: Tel. 041 248 81 17.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.