LUZERN: Unbekannte wüten in Sempach Station

Vandalen haben am Osterwochenende in Sempach Station gewütet. Betroffen war die Schulanlage.

Drucken
Teilen
Der beschädigte Steinkorb in Sempach Station. (Bild: Luzerner Polizei)

Der beschädigte Steinkorb in Sempach Station. (Bild: Luzerner Polizei)

Wie die Luzerner Polizei am Mittwoch in einer Mitteilung schreibt, haben Unbekannte in der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag auf der Schulanlage Sempach Station einen 3,5 Meter hohen Chriesibaum gefällt. Auch ein Steinkorb, der sich in der Nähe befand, wurde aus der Verankerung gerissen und beschädigt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von 2000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche verdächtige Feststellungen gemacht haben oder Hinweise zur Täterschaft mitteilen können. Diese werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei (Telefon 041 248 81 17) zu melden.

pd/rem