LUZERN: Unfall mit drei Autos bei Hellbühl

Ein Unfall mit drei Autos hat am Mittwochnachmittag die Strasse zwischen Hellbühl und Emmenbrücke blockiert. Nach ersten Angaben der Polizei wurde eine Person verletzt.

Drucken
Teilen
Die Polizei sichert die Unfallstelle ab. (Bild: René Meier)

Die Polizei sichert die Unfallstelle ab. (Bild: René Meier)

Der Unfall ereignete sich gegen 15.45 Uhr zwischen der Moosschür in Hellbühl und der Lohrenkreuzung in Emmenbrücke, wie ein Sprecher der Luzerner Polizei sagte. Ursache und Hergang sind unklar. Eine Ambulanz wurde aufgeboten.

Die Strasse war nach dem Unfall für den übrigen Verkehr unpassierbar. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

sda/rem