LUZERN: Unterhaltsarbeiten beeinträchtigen den Verkehr

In der Stadt Luzern werden ab dem kommenden Wochenende verschiedene Strassenabschnitte saniert. Während der nächsten zwei Wochen werden Belags- und Unterhaltsarbeiten ausgeführt. Diese führen teilweise zu Verkehrsbehinderungen und Sperrungen.

Drucken
Teilen
Die Umleitungsrouten im Überblick. (Bild: Screenshot / pd)

Die Umleitungsrouten im Überblick. (Bild: Screenshot / pd)

Zunächst wird der Kasernenplatz am Wochenende vom 6./7. Juli saniert. Wie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) mitteilt, sind während dieser Zeit der Kasernenplatz sowie die Ausfahrt Luzern-Zentrum in Fahrtrichtung Pilatusplatz von Samstag 17 Uhr bis Montag 5 Uhr gesperrt. Ab 13 Uhr wird der Verkehr in diesem Bereich einstreifig geführt. Der Transitverkehr auf der Autobahn ist nicht betroffen.

Während der Belagsarbeiten wird der Verkehr ab Baselstrasse über die Gibraltar-, Bruch- und Klosterstrasse zum Hirschengraben umgeleitet. Velofahrer können via Gibraltarstrasse direkt bis zur Klosterstrasse gelangen. Für Fussgänger bleiben mit Ausnahme des Fussgängerstreifens am Kasernenplatz alle Wege mit teilweisen Einschränkungen begehbar. Routen für Menschen mit einem Handicap oder Kinderwagen sind ausgeschildert.

Die Umleitungsrouten im Überblick. (Bild: Screenshot / pd)

Die Umleitungsrouten im Überblick. (Bild: Screenshot / pd)

Der öffentliche Busverkehr wird von der Baselstrasse über die Bruch- und die Klosterstrasse zum Hirschengraben umgeleitet. Die Bushaltestelle Kasernenplatz wird provisorisch an die Bruchstrasse (bei Einmündung Baselstrasse) verlegt. Damit der Verkehr auf den Umleitungsrouten fliesst, sind die Bruchstrasse (Basel- bis Klosterstrasse) und die Klosterstrasse (Bruchstrasse bis Hirschengraben) in dieser Zeit mit Ausnahme des Fahrradverkehrs nur in einer Richtung befahrbar.

Das Bruchquartier zwischen Basel- und der Klosterstrasse ist in dieser Zeit via Baselstrasse erreich-bar. Die Zufahrt von Kriens/Pilatusplatz erfolgt via Hirschengraben – Kasernenplatz – Militärstrasse – Gütschstrasse – Baselstrasse. Das Parkhaus Altstadt bleibt zu jeder Zeit aus Richtung Gütsch über die Baselstrasse zugänglich.

Die Umleitungen sind signalisiert, zu Stosszeiten sind Verkehrsdienste im Einsatz. Die Belagsarbeiten werden bei schlechter Witterung jeweils um eine Woche verschoben. Als Reservedaten sind die Wochenenden vom 13./14., 20./21. und 28./29. Juli vorgesehen.
 

Bauarbeiten am Hallwilerweg

Auch am Hallwilerweg wird gebaut: Vom 10. Juli mit und mit 16. Juli werden im Abschnitt Pilatusplatz bis Hallwilerweg 14 Belagsarbeiten ausgeführt. Die Arbeiten finden nachts zwischen 20 Uhr und 5 Uhr statt.

Während der Bauarbeiten bleibt der Hallwilerweg für den Individualverkehr und öffentlichen Verkehr einspurig Richtung Bahnhof befahrbar. Der Verkehr Richtung Kriens wird über die Kasimir-Pfyffer-Strasse und die Bruchstrasse umgeleitet. Weil die Belagsarbeiten stark witterungsabhängig sind, muss mit Terminverschiebungen gerechnet werden.

pd/nop

Der Kasernenplatz wird am Wochenende zur Baustelle. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)

Der Kasernenplatz wird am Wochenende zur Baustelle. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)