LUZERN: Uriah Heep rockt den Schweizerhof

Zum restlos ausverkauften Eröffnungsabend von The Retro Festival erschienen am Donnerstag 850 Personen im Hotel Schweizerhof, um alte Heuler von Uriah Heep aus den Siebzigerjahren zu geniessen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Hardrocker von Uriah Heep mit Sänger John Lawton vermochten das Publikum in ihren Bann zu ziehen. (Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ)

Die Hardrocker von Uriah Heep mit Sänger John Lawton vermochten das Publikum in ihren Bann zu ziehen. (Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ)

Das englische Quintett, das mit Ersatzsänger John Lawton in Luzern antrat, brachte ein nostalgisches Konzertset mit altbekannten Nummern, angefangen bei «Stealin’» (zum Mitsingen) über die Balladen «Rain» und «Lady In Black» bis hin zu Klassikern wie «Gypsy», «Free Me», «Look At Yourself», «Free’n’Easy» und «Easy Livin’». Musikalisch liessen die spielfreudigen älteren Herren aus England keine Zweifel offen: Sie können es immer noch.

Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
12 Bilder
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ

Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ

Am zweiten Abend von The Retro Festival im Hotel Schweizerhof Luzern tritt Rick Astley («Never Gonna Give You Up») auf. Am Samstag gastieren Bobby Kimball (Toto) und Jimi Jamison (Burning Heart). Konzertbeginn ist jeweils um 21 Uhr.

hau

Einen ausführlichen Bericht zum Eröffnungsabend des The Retro Festivals lesen Sie am Samstag in der Neuen Luzerner Zeitung.