Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Vandalen verschmieren Gebäude in Kriens mit Nazi-Parolen

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag diverse Gebäude und Signale versprayt. Die Polizei sucht Zeugen.
Verschmierte Fassade im Zentrum von Kriens. (Bild Luzerner Polizei)

Verschmierte Fassade im Zentrum von Kriens. (Bild Luzerner Polizei)

In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte im Zentrum von Kriens Fassaden, Strassen, Verkehrssignale und weitere Gegenstände mit Hakenkreuzen, Sieg-Heil-Parolen oder Abkürzung von Heil Hitler (HH respektive 88) besprayt. Wie hoch der Schaden ist, kann noch nicht beziffert werden.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täterschaft geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.