Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Velofahrer nach Kollision mit Auto verletzt

Am Freitagmittag ist es auf der Obergrundstrasse in Luzern zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velofahrer gekommen. Dieser wurde dabei verletzt. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen.
Der Unfall ereignete sich auf der Eichhofstrasse, unmittelbar nach der Einmündung Horwerstrasse. (Bild: Google Streetview)

Der Unfall ereignete sich auf der Eichhofstrasse, unmittelbar nach der Einmündung Horwerstrasse. (Bild: Google Streetview)

Am Freitag, kurz nach 12.45 Uhr, fuhr ein 79-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Obergrundstrasse Richtung Kriens. Unmittelbar nach der Einmündung der Horwerstrasse kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit einem Velofahrer, welcher die Obergrundstrasse von rechts nach links überquerte.

Der Radfahrer kam zu Fall und wurde verletzt, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der 46-Jährige wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Während der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei musste der Verkehr auf der Obergrundstrasse einstreifig geführt werden. Dies führte zu Rückstau.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.