LUZERN: Velofahrerin bei Unfall verletzt

In Weggis hat eine Velofahrerin einen Selbstunfall verursacht. Die Frau wurde vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen
Der Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Spital (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Der Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Spital (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Der Unfall ereignete sich am Montag kurz vor 10.15 Uhr auf der Kantonsstrasse in Weggis. Die Velofahrerin fuhr hinter einer Kollegin von Weggis in Richtung Vitznau. Nach einem Bremsmanöver verlor die Frau die Kontrolle über ihr Velo und stürzte. Sie zog sich dabei Verletzungen zu, wie die Luzerner Polizei am Montagnachmittag berichtet.

Die Verunfallte wurde vom Rettungsdienst 144 ins Spital gebracht.

pd/nop