LUZERN: Velofahrerin verletzt – Zeugen gesucht

Am letzten Samstag verunfallte in der Stadt Luzern eine Velofahrerin. Die Frau erlitt Prellungen, Schürfungen und einen Hirnerschütterung. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich am Samstag (8. Juni) um 10.30 Uhr in der Stadt Luzern. Die Velofahrerin war auf dem Fahrradstreifen vom Paulusplatz in Richtung Bundesstrasse unterwegs. Im Bereich der Einmündung zur Bleicherstrasse ist ein Auto vor ihr rechts abgebogen. Um eine Kollision zu vermeiden, musste sie über den Randstein auf das Trottoir ausweichen.

Dabei stürzte die 28-järhige Frau und verletzte sich. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können. Beim Auto handelte es sich um einen «goldfarbenen», älteren Mercedes. Hinweise bitte direkt an die Luzerner Polizei unter 041 248 81 17.

pd/nop