Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Vereine kämpfen «bis zum Letzten»

Bie Blasmusikvereine stossen immer häufiger an ihre personellen Grenzen. Noch wehrt man sich vielerorts gegen Fusionen.
Stephan Santschi
Die Brass Band Schötz am 26. Juni 2011 am Eidgenössischen Musikfest in St. Gallen. (Bild Philipp Schmidli)

Die Brass Band Schötz am 26. Juni 2011 am Eidgenössischen Musikfest in St. Gallen. (Bild Philipp Schmidli)

Marco Emmenegger ist ernüchtert. «Vor einigen Jahren war unser Solistenwettbewerb der Musikschule einiges besser besucht. Auch das Interesse der Eltern und der Bevölkerung war grösser», stellt er fest. Der Präsident der Kirchenmusik Flühli macht sich deshalb Sorgen um den Nachwuchs in der Blasmusikszene. Nicht nur in seiner Gemeinde, sondern im ganzen Kanton Luzern. «In 5 bis 15 Jahren rechne ich mit einer Durststrecke. Dann könnten viele Vereine Probleme bekommen.»

Erfolgreiche Fusion in Schötz

Das glaubt auch Daniel Elmiger, Präsident des Luzerner Kantonal-Blasmusikverbands: «Ich gehe davon aus, dass in den nächsten Jahren der eine oder andere Verein verschwinden wird.» Fusionen schliesst Elmiger nicht aus. Er sagt aber auch: «Die Blasmusikvereine kämpfen bis zum Letzten. Nicht aus politischen Gründen wie früher. Sondern aus Vereinsstolz.» Elmiger findet zudem, dass die Baisse teilweise hausgemacht sei. «Die Musikschulen haben eigene Jugendmusikgruppen. Dabei sollte man auf Altersbegrenzungen achten, 25-Jährige haben dort nichts mehr zu suchen. Diese Musiker fehlen dann in den Vereinen.»

Die Zeichen der Zeit erkannt und gehandelt hat man in Schötz. Dort haben die Brass Bands Frohsinn Schötz und Eintracht Schötz 2006 fusioniert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.