Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Vergewaltigung in Kriens: Pakistaner in U-Haft

Im März war in Kriens eine 18-jährige Frau von einem Taxifahrer vergewaltigt worden. Die Luzerner Polizei konnte den mutmasslichen Täter festnehmen.
Der festgenommene Mann arbeitete als selbstständiger Taxifahrer. (Bild: Werner Schelbert / Archiv Neue ZZ)

Der festgenommene Mann arbeitete als selbstständiger Taxifahrer. (Bild: Werner Schelbert / Archiv Neue ZZ)

Ende März 2016 meldete eine australische Austauschstudentin der Luzerner Polizei, dass sie von einem Taxichauffeur auf einer Fahrt vom Bahnhof Luzern zu ihrem Wohnort in Kriens vergewaltigt worden sei. Der Fahrer war von der ordentlichen Route abgewichen und hat die Frau auf einem Parkplatz in einem Industriegebiet bedrängt und vergewaltigt. Die 18-jährige Frau konnte sich losreissen und flüchten.

Die Luzerner Polizei hat den mutmasslichen Täter Dank intensiven Ermittlungen identifiziert. Überführt hat ihn gemäss einer Medienmitteilung unter anderem ein DNA-Test. Beim Festgenommenen handelt sich um einen 43-jährigen Mann aus Pakistan. Der Mann betreibt als Einzelfirma ein eigenes Transport- und Taxiunternehmen.

Der Mann wurde am Dienstag, 24. Mai an seinem Wohnort im Kanton Luzern festgenommen. Er befindet sich in Untersuchungshaft. Weitere Abklärungen laufen.

«Der Mann wird aktuell zum Fall befragt», sagt Simon Kopp, Sprecher der Luzerner Staatsanwaltschaft. Fest steht: Zum so genannten Fall Emmen gibt es keine Verbindung. Kopp: «Die DNA des Taxifahrers stimmt mit jener des Täters von Emmen nicht überein.»

pd/cv/nop/kuy

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.