LUZERN: Verkehr rollt wieder über die Arbeiter

Der Verkehr auf der Autobahn A2 bei Sempach wird während mehreren Wochen über eine mobile Brücke geführt. Grund ist die Sanierung einer bestehenden Brücke.

Drucken
Teilen
Die Hilfsbrücke auf der A2 bei Sempach führt über die Mülitalbrücke. Das Bild stammt aus dem Jahr 2011. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Die Hilfsbrücke auf der A2 bei Sempach führt über die Mülitalbrücke. Das Bild stammt aus dem Jahr 2011. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Der südliche Fahrbahnübergang auf der Mülitalbrücke bei Sempach ist schadhaft und muss ersetzt werden, wie das Bundesamt für Strassen Astra mitteilt. Der Ersatz wird in zwei Etappen vorgenommen:

Fahrbahn in Richtung Süden: 25. April bis 23. Mai
Fahrbahn in Richtung Süden: 23. Mai bis Ende Juni

2011 wurde an gleicher Stelle bereits der Fahrbahnübergang im Norden der Mülitalbrücke ersetzt.

Tempo 60 signalisiert

Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten an den Fahrbahnübergängen mit Hilfe einer sogenannten «Fly-Over-Rampe» durchgeführt. Die Fly-over-Rampe ist eine mobile Brückenkonstruktion aus Stahl. Diese wird direkt auf der Fahrbahn aufgebaut und überbrückt die Fahrstreifen in Längsrichtung. Während der Verkehr über die Rampe fährt, wird darunter gearbeitet. Die Sperrung der Strasse ist während den Bauarbeiten nicht nötig. Über die Rampe wird Tempo 60 signalisiert.

Die Brücken wird in den Nächsten vom 24. auf den 25. April sowie vom 22. auf den 23. Mai aufgestellt. Während dieser Zeit wird der Verkehr einspurig auf der Gegenfahrbahn geführt.

pd/rem