Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Verkehrshaus erhält Schlepp-Traktor «Alois»

Die Ausstellung zum Thema Luftfahrt des Verkehrshauses bekommt Zuwachs. «Alois», ein sogenannter Push-Back-Traktor, wird ab dem 28. März in der Arena im Verkehrshaus gezeigt. Der Traktor war früher beim Flughafen Zürich im Einsatz.
Alois wird am Flughafen Zürich aufgeladen. (Bild: PD)

Alois wird am Flughafen Zürich aufgeladen. (Bild: PD)

«Alois» war bis Ende 2017 als sogenannter Push-Back-Traktor bei Swissport am Flughafen Zürich im Einsatz. Für die Aviatik-Sonderausstellung «Die Schweiz fliegt!» des Verkehrshauses der Schweiz schenkt die Firma Swissport dem Museum den Push-Back-Traktor AST-1 F 600. Der Transport erfolgte am 15. März 2018 per Tieflader vom Flughafen Zürich nach Luzern. Der Traktor wird ab dem 28. März in der Arena des Verkehrshauses zu sehen sein. Das teilt Swissport mit.

Grosse Flugzeuge am Haken

Mit seinem 600 PS starken Motor ist «Alois» für das Ziehen und Zurückstossen von grossen Passagierflugzeugen entwickelt worden. «Alois» wurde als Prototyp gebaut und war von 1991 bis Ende 2017 am Flughafen Zürich im Einsatz – hauptsächlich für das Schleppen von Fliegern wie MD-11, Airbus A330/340 und Boeing 777/747. «Alois» war ursprünglich im Dienst von Swissair, danach wechselte er zur Firma SR Technics und nach dem Swissair Grounding wurde er an Swissport verkauft.

Sonderausstellung Verkehrshaus: «Die Schweiz fliegt!»

Die 1972 eröffnete Luftfahrthalle wird unter dem Motto «Die Schweiz fliegt!» neu inszeniert. Von A wie Augusta-Helikopter bis Z wie Zeppelin werden in der Sonderausstellung sämtliche Sparten der Luftfahrt präsentiert. Dazu gehören die Passagier- und Frachtluftfahrt, die Leichtaviatik, der Luftsport, die medizinische Luftrettung und die fliegerische Berufswelt. Daneben werden die Bereiche «Leichter als Luft» und «Flugzeugantriebe» erneuert und ein neuer Bereich zum Thema «Historische Flughäfen» eingerichtet. Die «Timeline» – eine Vitrinenreihe, die sich mit der Geschichte der Luftfahrt befasst – konnte um neue Flugzeugmodelle im Massstab 1:40 ergänzt werden.

(pd/gub)

Auf dem Weg zum Verkehrshaus.

Auf dem Weg zum Verkehrshaus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.