Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Verkehrshausgründer in der «Logistics Hall of Fame»

Alfred Waldis (1919 – 2013), der Gründer und ehemalige Direktor des Verkehrshauses der Schweiz, wird in die «Logistics Hall of Fame Switzerland» aufgenommen. Er ist erst die dritte Schweizer Persönlichkeit, der diese Ehre zuteil wird.
Alfred Waldis vor dem Verkehrshaus im Jahr 2009 . (Bild: Archiv / Neue LZ)

Alfred Waldis vor dem Verkehrshaus im Jahr 2009 . (Bild: Archiv / Neue LZ)

Die «Logistics Hall of Fame Switzerland» wurde von der «Stiftung Logistik Schweiz» ins Leben gerufen und zeichnet Persönlichkeiten aus, welche sich um die Förderung und Weiterentwicklung von Logistik in der Schweiz in besonderem Masse verdient gemacht haben. Diese Ruhmeshalle ist virtuell und online abrufbar über www.logisticshalloffame.ch.

2015 wurden mit Alfred Escher (1819 – 1882) und Hansheinrich Zweifel die ersten zwei Mitglieder aufgenommen. Nun folgt mit Alfred Waldis Mitglied Nummer drei, wie die Stiftung Logistik Schweiz mitteilt.

Erster Verkehrshausdirektor

Alfred Waldis wurde 1919 in Luzern geboren. 1937 trat er als Stationslehrling in den Dienst der SBB und wurde mit der Logistik bereits sehr früh konfrontiert: Als Stationsbeamter, wo Güterzüge während des Krieges im 20-Minuten-Takt über den Gotthard fuhren und dann als Beamter im Fahrplan-Büro mit komplexen Planungs- und Dispositions-Herausforderungen.

Später wechselte er in die Kreisdirektion Luzern und wurde Anfang 1957 als Direktor zum Aufbau des geplanten Verkehrshauses berufen. Waldis war von 1957 bis 1990 für das Verkehrshaus tätig. Zunächst war er Direktor, dann Delegierter für Ausbau und Spezialfragen und schliesslich Präsident des Verkehrs- und Kommunikationsmuseums.

pd/rlw

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.