LUZERN: Vizedirektor und Finanzchef verlässt das KKL

Der Vizedirektor und Finanzchef des Kultur- und Kongresszentrums Luzern (KKL), Werner Wohlwend, tritt nach gut acht Jahren Ende September ab.

Drucken
Teilen
Werner Wohlwend, CFO und Vizedirektor des KKL Luzern. (Bild: Pius Amrein/LZ, 2011)

Werner Wohlwend, CFO und Vizedirektor des KKL Luzern. (Bild: Pius Amrein/LZ, 2011)

Werner Wohlwend ist seit Anfang Juli 2009 für das KKL tätig. Er verantwortet unter anderem den Finanzhaushalt der Trägerstiftung und der Management AG.

Wohlwend war unter anderem Projektleiter für die Korrekturarbeiten am markanten, ausladenden KKL-Dach nach einem Wasserschaden. Die Reparaturen kosteten rund zwölf Millionen Franken.

Wohlwend werde ausserhalb des Unternehmens eine neue Aufgabe übernehmen, teilte die KKL Management AG am Mittwoch mit. Zu Wohlwends Nachfolge machte das Unternehmen keine Angaben. (sda)