LUZERN: Waldarbeiter beim Holzen verunfallt

Am Montag ist in Schüpfheim ein Waldarbeiter verletzt worden. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen
Mit Kopfverletzungen musste der Waldarbeiter ins Spital gebracht werden. (Bild PD)

Mit Kopfverletzungen musste der Waldarbeiter ins Spital gebracht werden. (Bild PD)

Der Unfall ereignete nach Angaben der Luzerner Staatsanwaltschaft am Montag kurz nach 16 Uhr im Holdereggwald bei Schüpfheim. Ein 30-jähriger Mann wurde von einer herabfallenden Baumkrone verletzt.

Mit Kopfverletzungen musste er vom Rettungsdienst 144 betreut und später von der Rega ins Spital geflogen werden.. Der Unfallhergang wird von der Luzerner Polizei abgeklärt.

pd/rem