LUZERN: Wanderrouten gratis aufs Handy

Endlich: Ende Jahr werden alle Wanderrouten im Kanton digital erfasst sein.

Lukas Nussbaumer
Merken
Drucken
Teilen
Luzerns Wanderwege sollen Ende als Gratisdownload abrufbar sein.

Luzerns Wanderwege sollen Ende als Gratisdownload abrufbar sein.

Wanderer, die gerne im Kanton Luzern unterwegs sind, dürfen sich freuen: Ende Jahr soll das rund 3000 Kilometer lange Wanderwegnetz als Gratis-Download zur Verfügung gestellt werden. Dies kündigt Daniel Peter, Bereichsleiter Geoapplikationen bei der Dienststelle Raumentwicklung, Wirtschaftsförderung und Geoinformation (rawi), auf Anfrage unserer Zeitung an.

Digitalisierte Karten auf dem Handy gibt es zwar heute schon – angeboten etwa auf den Portalen von Schweizmobil oder Swissmap Online. Nur: Diese Karten kosten. Voraussetzung für das kostenlose Angebot im Geoportal des Kantons Luzern ist, dass der Verein Luzerner Wanderwege sämtliche Wanderrouten im Kanton erfasst und bereinigt hat. Das soll nun Ende dieses Jahres der Fall sein, sagt Vereinspräsident Tony Maeder. Die Hoheit über die Daten obliegt dem Kanton – er entscheidet also, welches Material öffentlich und gratis zugänglich gemacht wird.

Qualität der Karten soll steigen

Das Projekt kostet den Kanton Luzern insgesamt rund 200 000 Franken und ist für Wanderfreunde nicht nur gratis, sondern aus einem zweiten Grund von grossem Vorteil: Laut Daniel Peter von der Dienststelle rawi wird die Qualität der Karten steigen. «Auf Rückmeldungen können wir rascher reagieren und allfällige Fehler beheben.» Peter denkt beispielsweise an neue Routenführungen, die aufgrund von Sturmschäden nötig werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Luzerner Zeitung oder als Abonnent/in kostenlos im E-Paper.