Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: ZHB erhält Skizzenbücher von Tino Steinemann

Die komplette Sammlung an Skizzenbüchern des renommierten Luzerner Grafikers Tino Steinemann kommt als Nachlass in die Zentral- und Hochschulbiblithek (ZHB) Luzern. Das wurde im Rahmen der Eröffnung des Tino-Steinemann-Ausstellung der ZHB bekanntgegeben.
Mehr als 200 Skizzenbücher vonTino Steinemann sind im Laufe der Jahrzehnte entstanden. (Bild: pd)

Mehr als 200 Skizzenbücher vonTino Steinemann sind im Laufe der Jahrzehnte entstanden. (Bild: pd)

Die Skizzenbücher des vielfach ausgezeichneten Künstlers Tino Steinemann– zuletzt ehrte ihn die Stadt Luzern mit dem Preis für kulturelle Leistungen – ergänzen die bereits in der Sondersammlung der ZHB bewahrten (Künstler-)Nachlässe. Dies teilte die Staatskanzlei Luzern am Donnerstag mit.

Mehr als zweihundert Skizzenbücher sind im Laufe der Jahrzehnte entstanden. Das älteste Skizzenbuch aus dem Jahre 1959 markiert den Anfang in einem seinerzeit unabsehbaren Prozess . Am aktuellen Skizzenbuch arbeitet Tino Steinemann gegenwärtig.

Die Ausstellung von Timo Steinemann im Katalogsaal der ZHB Luzern dauert bis Samstag, 31. Oktober, und ist zu den üblichen Bibliothekszeiten geöffnet.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.