LUZERN: «Zur Werkstatt» bietet Gastronomie zum Selbermachen

An der Waldstätterstrasse 18 in der Luzerner Neustadt hat das Restaurant «Zur Werkstatt» seinen Betrieb aufgenommen. Die Gastgeber versprechen den Gästen ein einzigartiges Lokal, in dem nicht nur Geniesser, sondern auch Hobbyköche, Cocktail-Fans und zukünftige Baristas auf ihre Kosten kommen.

Drucken
Teilen
Sie begrüssen die Gäste im Restaurant «Zur Werkstatt» in Luzern: Gastgeber Thomas Nussbaumer (links), Geschäftsführerin Simone Müller-Staubli und Küchenchef Sebastian Hohl. (Bild: pd/Rudi-Renoir Appolt)

Sie begrüssen die Gäste im Restaurant «Zur Werkstatt» in Luzern: Gastgeber Thomas Nussbaumer (links), Geschäftsführerin Simone Müller-Staubli und Küchenchef Sebastian Hohl. (Bild: pd/Rudi-Renoir Appolt)

Das frisch eröffnete Konzept-Restaurant «Zur Werkstatt» bietet seinen Gästen ein vielfältiges Angebot. Ab sofort werden in der Werkstatt mittags, abends oder zum Wochenend-­Brunch frische Gerichte vor den Augen der Gäste zubereitet und aufgetischt, heisst es in einer Medienmitteilung des Restaurants «Zur Werkstatt» vom Montag.

Zu den Highlights gehört beispielsweise das «Werkstatt-­-Menu», das an sechs Abenden pro Woche serviert wird. Der dazugehörige Haussalat kommt aus der Werkzeugkiste, der Hauptgang wird direkt mit der Pfanne auf dem Tisch präsentiert – und das Dessert holen sich die Gäste gleich selbst in der Küche ab. «Bei uns kommt nur auf den Tisch, was uns selbst auch Freude macht», erklärt Gastgeber und Küchenchef Sebastian Hohl.

pd/zim

HINWEIS
Das Restaurant «Zur Werkstatt» an der Waldstätterstrasse 18 in Luzern ist von Montag bis Sonntag geöffnet. Mehr Infos unter www.zurwerkstatt.ch