LUZERN: Zusatzvertrag zur Beherbergungsstatistik 2017-2018

Drucken
Teilen

Der Luzerner Regierungsrat hat die Vereinbarung über die Beherbergungsstatistik (Hesta) mit dem Bundesamt für Statistik für zwei Jahre bis 2018 verlängert. Gemeinsam mit dem Bund, den übrigen Kantonen und der Tourismus-Branche stellt der Kanton Luzern somit sicher, dass wichtige statistische Informationen über den Schweizer Tourismus systematisch erhoben werden. Dies bildet eine wichtige Grundlage einer weiterhin erfolgreichen Positionierung des Schweizer Tourismus.

red