Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Zwei Verletzte bei Frontalkollision zwischen Ruswil und Hellbühl

Auf der Hauptstrasse zwischen Ruswil und Hellbühl hat sich am Dienstagabend ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Autos prallten frontal ineinander.
Ein Fahrzeug steht in der Wiese, das andere völlig demoliert auf der Strasse. (Bild: Luzerner Polizei)

Ein Fahrzeug steht in der Wiese, das andere völlig demoliert auf der Strasse. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend zwischen Ruswil und Hellbühl. Kurz nach 16.30 Uhr, fuhr eine 18-jährige Autofahrerin auf der Hellbühlerstrasse Richtung Ruswil. Auf der Höhe der Liegenschaft Schlatt kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen, welcher von einer 53-jährigen Frau gelenkt wurde. Durch den massiven Aufprall wurde die 18-jährige Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Stützpunktfeuerwehr Emmen aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde durch die Rega ins Spital geflogen.

Die andere Fahrzeuglenkerin konnte ihr Auto selbstständig verlassen. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Ihr Fahrzeug geriet nach dem Unfall in Brand, welcher mit Feuerlöschern schnell gelöscht werden konnte. Die Strasse war bis in die Abendstunden gesperrt.

rem/pd/cv

Völlig zerstört: Das Fahrzeug der Junglenkerin. (Bild: Luzerner Polizei)

Völlig zerstört: Das Fahrzeug der Junglenkerin. (Bild: Luzerner Polizei)

Dieses Auto brannte nach dem Unfall. Mit Feuerlöschern wurde das Feuer bekämpft. (Bild: Luzerner Polizei)

Dieses Auto brannte nach dem Unfall. Mit Feuerlöschern wurde das Feuer bekämpft. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle zwischen Ruswil und Hellbühl. (Bild: Leserreporter)

Die Unfallstelle zwischen Ruswil und Hellbühl. (Bild: Leserreporter)

Zum Einsatz kam ein Grossaufgebot an Rettungskräften. (Bild: Leserreporter)

Zum Einsatz kam ein Grossaufgebot an Rettungskräften. (Bild: Leserreporter)

Ein Rega-Helikopter landet auf der Strasse. (Bild: Leserreporter)

Ein Rega-Helikopter landet auf der Strasse. (Bild: Leserreporter)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.