Luzerner Forum: Ida Glanzmann-Hunkeler ist neue Präsidentin

Ida Glanzmann-Hunkeler ist die neue Präsidentin des Luzerner Forums für Sozialversicherungen und Soziale Sicherheit. Die 60-jährige CVP-Nationalrätin ersetzt Margrit Fischer-Willimann.

Merken
Drucken
Teilen
Ida Glanzmann-Hunkeler. (Bild: PD)

Ida Glanzmann-Hunkeler. (Bild: PD)

(rem) Seit 2006 vertritt Ida Glanzmann-Hunkeler den Kanton Luzern im Nationalrat. Als Präsidentin der Pro Senectute, der LU Couture AG und als Mitglied im Verwaltungsrat der ParaHelp AG in Nottwil kenne die diplomierte Pflegefachfrau die Bedeutung von Sozialversicherungen und die Herausforderungen in der Sozialen Sicherheit bestens, heisst es in einer Mitteilung. Die 60-Jährige übernimmt das Präsidium am 1. Januar 2020 von Margrit Fischer-Willimann. Die Alt Regierungsrätin des Kantons Luzern bleibt bis Ende Jahr im Amt. Sie hat im Gründungsjahr 2006 die Führung des Forums übernommen und wurde 2009 zur ersten Präsidentin gewählt. Geschäftsführer bleibt Hannes Blatter.

Das Luzerner Forum ist ein Verein, der die führenden Akteure der Sozialversicherung und der Sozialen Sicherheit am Wirtschaftsstandort Luzern vereinigt. Dazu gehören unter anderem die Dienststelle Gesundheits- und Sozialdepartement des Kanton Luzern, das Kantonsspital, die Hochschule, die Pensionskasse, die Suva und die Krankenkassen Concordia und CSS. Finanziert wird der Verein von seinen Mitgliedern.